17. September 2015

Gefilzte Sitzkissen und Bankauflagen

 
 
Die Ausstellung Kunstwerk Wolle, konnten wir mit einer hoher Besucherzahl und einem guten Verkaufsumsatz abbuchen!!! Jetzt kann wieder neues Entstehen, ohne zeitlicher Druck (...) wie schön und Befreiend das ist, könnt Ihr bestimmt nachvollziehen!!!
 


Solche Kissen sollen entstehen für Stuhl und Bank!!! Ein Prototyp habe ich  gefilzt.

 
 
Die Wolle habe ich von den Schäfchen die jedes Jahr meine Wollliferanten sind. Herzlichen Dank dem Spender .

Dafür muss die Wolle gewaschen werden


An der Sonne getrocknet werden.

Jetzt wird sie von Hand gekardet. Jeder Teilschritt Seelenbalsam pur! eine sehr wohltuende Tätigkeit.


So stelle ich mir die Filzauflage vor!!!

Nach zwei weiteren Stunden ist die Wolle gekardet und das mein gestriger Tagesertrag!!!



Einige Muster im Vorfeld



 
 
Da das Bankkissen sehr viel Wolle und demzufolge literweise Wasser benötigt werde ich meine Arbeit  wohl besser ins Freie verlegen!!!  Füllmenge der Wolle 400 gr.

Bankkissen 150cm x 40cm ausgelegt könnte einen grösseren Arbeitsaufwand werden!!!

Mit bedrucktem Seidenstoff und Vorfilz Muster auflegen.


19.Uhr Abends und noch einiges zu tun.

Mit Kammzug Musterpartien umranden.

Mit der Schleifmaschine den Filz beidseitig gut anfilzen, damit alle Stoffe und Muster fixiert sind.
Jetzt ist bereits 20Uhr und ich sehe bald nix mehr, deshalb wird die nasse Wolle  aufgerollt, jetzt kann das Wasser über Nacht  abfliessen. Morgen geht's dann weiter mit heissem Wasser. Freue mich auf das Bankkissen!!!

 
 
Der nächste Tag 9.00Uhr der Filz wird ausgerollt uiii sieht alles noch unstabil aus.

Die Sonne scheint und hochmotiviert geht es weiter!!!

Alles nochmals einseifen mit heissem Wasser begiessen und mit der Schleifmaschine filzen damit das ganze mal verbindet

Ein Augenmerk auf die Kanten damit diese schön werden.  

Es geht ans Walken auf dem Betonboden funktioniert es am besten.

Die Filzrolle wird aufgestellt um das kalte Wasser abfliessen zu lassen!!! mit heissem Wasser geht es sehr schnell und der Filzprozess ist spürbar unter meinen Händen, es geht rascher ein als Vermutet super.


Wiederholen, wiederholen!

Immer wieder heisses Wasser und Seife darauf geben.

Rollend walken bis die Grösse passt und die Filzqualität stimmt.

Ausspülen und abtropfen lassen

Nach dem Auswinden und Bügeln bin ich mit meiner Arbeit mehr als zufrieden.

Bestickt sieht es fertiger aus.